Startseite > News > Inhalt
Produktkategorie
Hinzufügen: RuiDa Industriepark, Daxing Straße No.Six, QuanTang-Management-Bezirk, LiaoBu Town, Dongguan City
PLZ: 523425
Tel: + 86-769-82868066
Fax: + 86-769-82868099
Mob: +8613825780422
Kontakte: Amy Zou
E-Mail: amyzouthermoforming@aliyun.com

Thermoforming Plastics Thermoforming Häufig verwendeter Kunststoff

Thermoformen Kunststoffe Thermoformen häufig verwendeten Kunststoff

Was ist der häufig verwendete Kunststoff zum Thermoformen?

Für das Thermoformen von Kunststoff zu Vinylchlorid, Olefinen, Acryl- und Zellulose-basierten Kunststoffen hat sich in den letzten Jahren die Zahl der technischen Kunststoffe im Bereich des Anbaus erhöht. Häufig verwendete Kunststoffe werden in die folgenden Kategorien eingeteilt.

1 Vinylchlorid: hauptsächlich für das Thermoformen von hartem Polyvinylchlorid und weichem Polyvinylchlorid verwendet, ersteres hat ein hohes Maß an Stabilität und Schlagzähigkeit (kann tatsächlich -40 ℃ vor jeder signifikanten Änderung erreichen), ausgezeichnete der chemischen Beständigkeit und geringe Wasseraufnahme Zugfestigkeit, feuerhemmende Eigenschaften. Der Hauptnachteil ist einfach schwarz zu bekommen. Die Arten von thermogeformten Produkten sind: geprägte Karten, Helme, kleine Behälter, chemische Ausrüstung und so weiter. Die Ziehgeschwindigkeit von hartem Polyvinylchlorid bei normalen Temperaturen beträgt vorzugsweise 5% bis 25%. Höhere Ziehgeschwindigkeiten sollten bei strenger Temperaturkontrolle kontrolliert werden, niedrige Temperaturen können keinen hohen Zugluftdruck erhalten, und hohe Zugkraftwerte, wenn das Risiko eines Reißens besteht. Die Formtemperatur von weichem Polyvinylchlorid ist niedriger als die von hartem Polyvinylchlorid, und der spezifische Temperaturwert hängt vom Grad der Plastifizierung ab. Dieses Material ist schwierig, das Entwurfsverhältnis der großen und vorzüglichen Struktur des Produktes zu erhalten. Die wichtigsten Produkte sind Matten und Portemonnaie.

2 Olefine: Polyethylen kann im Bereich oberhalb seines Schmelzpunkts von 5-50 ° C geformt werden. Wenn die Formtemperatur hoch ist, ist dies vorteilhaft für die Stabilität des Produkts. Das verwendete Rohmaterial ist vorzugsweise ein niedriger Schmelzindex, der ein übermäßiges Durchhängen der Folie während des Formens verhindert. Die wichtigsten Produkte sind: Haushaltsgeräte, Laborgeräte, Kochwasserbeständigkeit Kochutensilien, Spielzeug, kleine Bauteile und Verpackungsbehälter. In Fällen, in denen eine hohe Steifigkeit erforderlich ist, kann Polyethylen mit hoher Dichte verwendet werden. Polyethylen-Linie ist die hohe Zähigkeit (auch bei niedrigen Temperaturen), nicht toxisch, kann eine Vielzahl von chemischen Korrosion widerstehen. Das Formen von Polypropylen ist dem von Polyethylen mit hoher Dichte sehr ähnlich, und die Art des Produkts ist ähnlich, aber es ist wichtig, den Behälter zu packen.

3 Styrene: Nicht-orientierte Polystyrolfolien sind in der Regel nicht zum Thermoformen geeignet, da das Beschneiden nach dem Formen schwierig ist. Biaxial orientierte Polystyrolfolien werden wahrscheinlich warmgeformt, aber die verwendeten Rahmen müssen stark genug sein, um eine Wärmeschrumpfung der Folie zu verhindern. In der Tat ist dies die Verwendung von direktionalen Materialien als Rohstoffe, wenn die allgemeine Regel. Die wichtigsten Arten von Produkten sind: transparente kleine Verpackungsbehälter, Peep-Safe-Box, Schild und so weiter. Thermoforming, die Temperatur des Blattes sollte streng kontrolliert werden, nicht für den größeren Entwurf, die beste Kombination des Druckes und nimmt sich die Zeit.

Polystyrolschaumplatten können auch zum Thermoformen verwendet werden, müssen jedoch von hoher Qualität sein. Da die Wärmeleitfähigkeit einer solchen Folie extrem schlecht ist, sollte die Temperatur der beim Formen verwendeten Heizeinrichtung nicht höher als 340ºC sein und die Erwärmungszeit ist lang. Natürlich kann die Verwendung des Extruders das Problem des Erhitzens beseitigen. Dieses Material ist auch in der Lage, sich aufgrund von Erwärmung weiter auszubeulen, so dass beim Formen wahrscheinlich eine Faltenbildung auftritt. Das Material dieses Materials zeichnet sich durch ein geringes Gewicht und eine gute Isolierung aus, die üblicherweise als Verpackungsbehälter und kurzfristige Kälte-Wärmeisolierbehälter verwendet werden.

Styrol-Butadien-Acrylnitril (ABS) -Copolymere können erfolgreich in einer Vielzahl von Thermoformverfahren geformt werden, und sie können hauptsächlich wegen ihres guten thermomechanischen Festigkeitsgrundes mit einem großen Streckverhältnis und einer feinen Struktur hergestellt werden. Dieses Material ist sehr zäh, seine Schlagzähigkeit ist nicht nur sehr gut, sondern auch bei der niedrigen Temperatur ändert sich nicht viel. Außerdem hat es den Vorteil, das Essen zu reiben und nicht zu kontaminieren. Der Nachteil ist, dass Licht und Wärme leichter altern. Produkte aus diesem Material sind hauptsächlich: Flugzeuge, Autos und Teile bestimmter Ausrüstung, Kühlwagen der Auskleidung, der Maschinenschild, Frachtboxen und so weiter.

4 Acrylate: Es gibt keine besondere Schwierigkeit beim Formen oder Extrudieren von Platten mit Polymethylmethacrylat, und es gibt keinen signifikanten Unterschied zwischen beiden in der Formtechnologie. Der Unterschied besteht darin, dass die Formtemperatur der gegossenen Folie aufgrund ihres relativ hohen Molekulargewichts höher ist. Polymethylmethacrylat zeichnet sich aus durch: starke Lichtdurchlässigkeit, hohe Schlagzähigkeit, kann der Lichtalterung widerstehen. Die Arten von Produkten sind: Flugzeugkabine Abdeckung, alle Arten von Dengzhao, Decke und so weiter.